Tag 13: Tôkyô Ayase Budôkan und *trommelwirbel* neuer Shidôshi im Dôjô

Wir sind mit über 1,5 Stunden viel zu früh am Budôkan angekommen, was aber nicht schlimm war, da wir uns dieses dan erstmal ausgiebig ansehen konnten und uns in aller ruhe umziehen und aufwärmen konnten.
IMAG0467
Das Budôkan ist absolut Klasse, es hat 2 kleine und ein großes Dojo, sowie eine Bogenbahn für die nahe und eine für weite Distanz. Dort konnten wir auch einen Kyudôka der einen Shômen Stil betrieb beim Training zusehen.

Das Hatsumi training war ziemlisch schnell und hektisch, hatte aber sehr Spass gemacht. Anschließend hat Duncan Steward noch gefragt ob jemand den Sakki Test zum Godan machen möchte. Darauf meldeten sich 2 Leute und einer davon war unser Michi.
Der erste bestand leider nicht, aber Michi rollte beim 2. Versuch, knapp aber souverän, weg und somit haben wir einen neuen Shidôshi in der Wakagi Familie :)
Herzlichen Glückwunsch nocheinmal an Michi.

Lg
Micha

2 thoughts on “Tag 13: Tôkyô Ayase Budôkan und *trommelwirbel* neuer Shidôshi im Dôjô

  1. Wooooooooooooohooooooooooooooooooooooo!!!!!! Wooooooooooooooooooooohoooooooooooooooooo!!!! Michiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii!!!! Woooooooooooooooohooooooooooooooooo :D
    Herzlichen Glückwunsch :D :D :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>